Zum Hauptinhalt springen
Störer: Buchungshotline

Veranstaltungen im Kurhotel Bad Schlema

 

©Pixabay

 

+++ABGESAGT+++ Schmerzen - Warnsignale von Körper und Seele

Dienstag, 7. April 2020


Unsere Ergotherapeutin Heike Ludwig, spricht in gemütlicher Runde über die Ursache von Schmerzen und stellt Gegenmaßnahmen vor.

 

  17:00 Uhr

  Eintritt frei!


 

+++ABGESAGT+++ Osterbrunch

Sonntag, 12. April 2020

Freuen Sie sich auf ein leckeres Buffet mit einer großen Auswahl an ofenfrischen Brötchen, Croissants und Brot, süßen und herzhaften Aufstrichen, regionalen Wurst- und Käsespezialitäten, Bacon, Würstchen und Rührei, frischen Obst und Gemüse, leckerer Suppe zum Löffeln, einer Auswahl an warmen Speisen und süßen Desserts sowie verschiedenen Säften, Kaffee und Tee.

 

 11:00 bis 14:00 Uhr

  26,90 € pro Person

 

Tischreservierung, Tel. 03771 21 52 19


©Georg Dostmann

 

Rund um rheumatische Erkrankungen

Dienstag, 21. April 2020

 

Unsere Ergotherapeutin Heike Ludwig spricht in gemütlicher Runde über Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, wie zum Beispiel Arthrose und Arthritis.

 

  17:00 Uhr

  Eintritt frei!


©Pixabay

 

Als Texas noch im Erzgebrige lag - Die wilden Jahre der Wismut

Dienstag, 28. April 2020

 

Die ersten Jahre des Uranerzbergbaus im Westerzgebirge werden umgangssprachlich oft als die „Wilden Jahre“ bezeichnet. Die Wahrnehmung dieser Bergbauperiode ist sehr gegensätzlich. Für die einen war die schwere Arbeit im Schacht eine der wenigen Möglichkeiten, nach dem Krieg wieder einer geregelten und gut bezahlten Arbeit nachzugehen. Das betraf vor allem viele Vertriebene und Heimatlose. Andererseits waren da die Einheimischen, welche die Folgen des neuen „Berggeschreis“ zu tragen hatten.

Viele der zwangsverpflichteten und auch der freiwilligen Bergarbeiter waren durch Krieg und Mangelversorgung körperlich und psychisch angeschlagen. In den Kommunen des Westerzgebirges brachen soziale Strukturen wegen des massenhaften Zustroms von Bergleuten zusammen. Der Bergarbeitertransport zu den Arbeitsorten stellte die Mitarbeiter der Deutschen Reichsbahn vor fast unlösbare Probleme und die örtlichen Ordnungskräfte waren überfordert.

Und trotz dieser und zahlreicher anderer Probleme wird diese Zeit fast schwärmerisch als „Wilde Wismutjahre“ bezeichnet. Eine Zeit in welcher Löhne in unvorstellbarer Höhe gezahlt worden seien. Eine Zeit in welcher Schnaps in Strömen geflossen und Frauen nackt auf Tischen getanzt haben sollen. Andererseits soll es wie in einem sowjetischen GULAG (Strafgefangenenlager) zugegangen sein, in dem die Besatzungsmacht mit eiserner Faust regierte.

Im Vortrag wird versucht, ein realistisches Bild jener Zeit zu zeichnen.

 

  19:00 Uhr

  Eintritt frei!


 

Walpurgisfeuer

Donnerstag, 30. April 2020 ab 18 Uhr

am Feuerwehrdepot Bad Schlema

 

Verabschieden Sie mit uns symbolisch den Winter! Traditionell entzünden wir wieder am 30. April unser beliebtes Walpurgisfeuer. Auf dem Festgelände am Feuerwehrdepot in Bad Schlema erwartet Sie ausgelassene Stimmung, Musik und Unterhaltung. Auch für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt.

 

Freuen Sie sich auf das Highlight des Abends, wenn um ca. 22 Uhr das große Höhenfeuerwerk am Hammerberg beginnt.

 

Für alle kleinen Gäste beginnt um ca. 18 Uhr der Lampionumzug.

 

   ab 18:00 Uhr

  Eintritt frei!

 

 

 

 

 

 

©360Grad Team

 

Muttertags-Brunch

Sonntag, 10. Mai 2020

 

Der Muttertag ist ein besonders schöner Anlass um der Mama etwas Gutes zu tun. Die schönste Art sich bei ihr zu bedanken ist es, die Mutter einmal richtig kulinarisch zu verwöhnen!
Ofenfrische Brötchen, Croissants, süße und herzhafte Aufstriche, regionale Wurst- und Käsespezialitäten, Bacon, Würstchen und Rührei, frisches Obst und Gemüse, warme Gerichte und süße Desserts sowie verschiedene Säfte, Kaffee und Tee warten auf Sie.

 

 11:00 bis 14:00 Uhr

  26,90 € p. P. inkl. 1 Glas Sekt für alle Mütter

 

 

 

 

Tag der Sachsen

Freitag, 4. September bis Sonntag, 6. September 2020

 

Sachsens größtes Volks- & Vereinsfest kommt 2020 nach Aue Bad Schlema!

 

mehr erfahren

 

 

 

 

 

23. Europäisches Blasmusikfestival

Freitag, 18. September bis Sonntag, 20. September 2020


Erleben Sie erstklassigen Blasorchester, die im Wechsel auf zwei Bühnen gleichermaßen für heitere Stimmung und Gänsehautfeeling sorgen werden. Zwei große Festumzüge umrahmen das in Art, Umfang und Ablauf einzigartige Musikevent.

 

mehr dazu

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Seitennutzung stimmen Sie dieser Verwendung zu.